3rd Community Dance Project

Community Dance Performance. “Carmina Burana” von Carl Orff mit 140 Tänzern und 100 Sängern aus Chinesischen und Internationalen Schulen in Shanghai; musikalisch unterstützt von einem großen Symphonie-Orchester und professionellen Solisten.

Schon 2012 beteiligte sich JungleFish am ersten Non-profit-Projekt von „Harmony Shanghai“. Das Ziel ist, Schulkinder aus unterschiedlichen Kulturen und sozialen Gruppen in einem gemeinsamen Tanzprojekt zusammenzubringen. Die „Community Dance“-Bewegung wurde international bekannt durch den Dokumentarfilm „Rhythm is it!“ über den Britischen Choreographen Royston Maldoom und seine Arbeit mit Kindern aus sozialen Problemzonen. Dieses Konzept inspirierte Christa Kröger-Wang in Shanghai: unter dem Projektnamen „Harmony Shanghai“ lud sie Herrn Maldoom ein, organisierte Sponsoren, fand interessierte Schulen, Künstler und Räumlichkeiten. Jedes dieser Projekte fand seinen Abschluss mit zwei Aufführungen in einem der großen Theater von Shanghai.

Das Programm: 2012 „Firebird“, 2014 “Sacre du Printemps” (Stravinsky). Und in diesem Jahr Carl Orff’s „Carmina Burana“. Tänzer aus internationalen und Chinesischen Schulen in Shanghai. Diese Jahr erstmals auch unter Beteiligung der Behindertenwerkstatt in Taicang.

Für die Aufführung konnte das neue „Shanghai Poly Grand Theatre“ gewonnen werden; Architekt: Tadao Ando.

JungleFish gestaltete für die Harmony Shanghai Projekte:

  • Mehrsprachige Programhefte
  • Anzeigen für Druck und Bildschirm
  • Flyer, Event Poster und Banner
  • Gedruckte Einladungen und e-Mail Sendungen
  • Urkunden, DVD Cover und T-Shirts mit Event-Motiv für alle Teilnehmer